Demonized-Wallpaper fürs Handy

Ein Amon zum Mitnehmen?
Kein Problem, die Frautorin hat fein gebastelt. Hier könnt ihr euch, falls ihr mögt, ein (selbstverständliches kostenloses) Demonized-Hintergrundbild für euer Smartphone herunterladen. Drei verschiedene Größen stehen derzeit zum Angebot.

Die Installation ist recht einfach (sogar ich hab’s hinbekommen):
Speichert das Bild auf eurem Handy und ändert das Hintergrundbild über „Einstellungen“ (Android und iOS; je nach Modell ändert ihr dort den Hintergrund über „Anzeige“, „Hintergrund“, „Mein Gerät – Anzeige“ …)

Download - Demonized 480x854
Download - Demonized 960x854
Download - Demonized 1040x1538

 

 

Und bevor ihr fragt:
Ja, der Bullhead MC bekommt irgendwann auch noch sein eigenes Wallpaper
und
Ja, ich denke intensiv über eine Fortsetzung zu Demonized nach …

Alien-Echsenkopf

Ein erster Modellierversuch mit NSP Soft-Clay.

Das Zeugs lässt sich am besten verarbeiten, wenn es ein wenig angewärmt wurde. Bei dem ersten Versuch hier habe ich noch jeden Brocken mühsam in den Händen warm geknetet (das gibt gute Fingermuskeln, haha). Da geht einem der Spaß an der detaillierten Ausführung recht schnell verloren, deswegen ist das Köpfle eher grob geblieben, wie man sieht.

In einem Blog habe ich später den Hinweis gefunden, sich eine Heat Box zu bauen, also einen Karton oder eine Kiste mit Alufolie auskleiden, darüber eine Lampe zu befestigen, die die Modelliermasse erwärmt und einen Deckel mit einer Aussparung, die maximal dem Lampendurchmesser entspricht, damit von der Wärme nicht soviel verloren geht. Gute Idee – aber im Zeitalter der kalten Energiesparlampen schwierig umzusetzen. Daher habe ich mir, natürlich erst, nachdem der Echsenkopf fertig war,  einen Speisenwärmer besorgt, der mir das Zeugs modellierfähig erwärmt. Es sollte halt nur nicht zu lange auf der Wärmeplatte liegen bleiben.

Mein zweites Projekt ist ein Faun-Kopf, von dem ich später eine Maske abgießen werde. Beim Arbeiten an diesem zweiten Projekt habe ich festgestellt, dass ich mit dem etwas härteren NSP Medium besser zurechtkomme als mit der Soft-Version.

Landkarte

Die Landkarte für das Herzland ist jetzt fertig – natürlich mit Vorbehalt. Wer weiß, was noch alles an Einfällen und Ergänzungen dazu kommt.Auch Länder wachsen und verändern sich…

Teil 1 der Chroniken, „Die Leiblosen“, spielt sich hauptsächlich im Südosten ab – West-Fernenden, die Ostmark und die Niemandswälder. In Teil 2 geht es an die Küste der Freien Provinzen.